Verband

Der Schweizerische Hauseigentümerverband (SHEV) ist mit über 285'000 Mitgliedern mit Abstand der grösste Immobilienverband und zählt damit zu den grössten Verbänden der Schweiz. Im Hauseigentümerverband sind sämtliche bedeutende Vermieter – Private wie Firmen – sowie kleine und grosse Verwaltungen, viele Stockwerkeigentümer und Einfamilienhauseigentümer organisiert. Schweizweit sind durchschnittlich rund 35 Prozent der Wohneigentümer Mitglied im Hauseigentümerverband.

Der SHEV ist in 123 Sektionen organisiert, die den direkten Kontakt zu den Hauseigentümern garantieren und ihre Interessen vor Ort. Eine Sektion davon ist der 1950 gegründete Urner Hauseigentümerverband. Heute zählt er 1'450 Mitglieder in allen Gemeinden.

Der Verband bezweckt die Wahrung der Rechte der Haus-, Grund- und Stockwerkeigentümer und setzt sich insbesondere für eine breitere Streuung des Haus- und Grundeigentums ein.